TOGU Blog

TOGU Multiplikatoren-Schulung

9. Februar 2017 / Allgemein, Events

Neue Impulse für Sensomotorik, Koordination und Balance im Kontext der neuen Trainingstrends „Functionaltraining“ und „Faszientraining“ wurden beim DTB am 29.01.2017 gesetzt. Bei der TOGU Schulung trafen sich DTB Referenten um sich von Antje Hammes zum Thema „Functional trainieren mit instabilen Unterlagen“ die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse erläutern zu lassen. Neben dem ausführlichen Theorieteil bot vor allem der Nachmittag Gelegenheit, das zuvor Erfahrene in die Praxis mit TOGU Produkten umzusetzen. Besonders die Geräte „Dynair® Twist“, Actiball® Relax und Actiroll® Wave S fanden…

UNSER GEWINNSPIEL IM JANUAR!

17. Januar 2017 / Allgemein, Gewinnspiel

In Zusammenarbeit mit dem BLV Verlag verlosen wir das neueste Buch  "Young Balance - Das Anti-Aging-Workout" von Eri Trostl. Teile mit über 3300 Fans Deine Erfahrungen und nutze die Chance eines von drei der tollen Büchern von Eri Trostl zu gewinnen! So funktioniert es: Werde Fan unserer Facebook-Seite oder klicke einfach auf "Gefällt mir!" Teile das Gewinnspiel auf Deiner Facebook-Profilseite Schicke eine Teilnahme-Email an gewinnspiel@togu.de! Bewegung ist Leben - Leben ist Bewusstsein! Genau das ist die Idee des Buches von…

Fit in 15 Minuten

12. Januar 2017 / Allgemein, Gesund bleiben, Gesund Trainieren

Mit dem TOGU Bewegungskonzept gesund durch den Winter Winter, eisige Temperaturen oder Schneefall - in der kalten Jahreszeit gibt es so einige Gründe das tägliche Sportprogramm sausen zu lassen. Das Konzept "Gesund Trainieren" von TOGU lässt diese Ausreden nicht mehr gelten. Ob zum täglichen Workout, zum Fithalten während der Winterpause oder als Zusatzschicht nach der Physiotherapie: 15-minütige Bewegungsprogramme mit vielen verschiedenen Trainingszielen stehen auf der TOGU Website kostenlos zum Abruf bereit. Sie sind überall und jederzeit selbstständig umsetzbar. Passend dazu…

Kraftvoll und sicher mit 60+

15. Dezember 2016 / Allgemein

Der Grund für unsicheres "Auftreten" im Alter ist nicht immer mentale Unsicherheit, sondern die fehlende Kraft in Beinen und Rumpf, die verlernte Gleichgewichtsfähigkeit und die eingeschränkten Sinneswahrnehmungen! Im Zug setzt man sich meistens, im Bus hält man sich fest, man trägt meist stabiles Schuhwerk, und beim Sport im Freien nimmt man oft zusätzlich zwei Stöcke in die Hände! Denken Sie an die Kindheit zurück, wie oft sind Sie über Baumstämme balanciert, haben Ballspiele gemacht, sind barfuß durch den Garten gelaufen!…